Online Geld verdienen mit Affiliat-Marketing als Anfänger

Veröffentlicht am 19. März 2024 um 17:25

INHALT

  • Was ist Affiliat Marketing
  • Wie kannst du damit starten und Geld verdienen
  • Plattformen, wo kannst du deine Produkte bewerben

 In diesem Blog erfährst du, was Affiliat Marketing ist, was die Vorteile sind und wie du als kompletter Anfänger damit beginnen kannst. Ich fand es für mich immer am einfachsten, wenn ich zu einem Thema auch eine kleine Anleitung an die Hand bekomme anstatt nur über ein Thema zu erfahren. Und genau das werde ich hier mit meinem Blog-Artikel bestmöglich für Dich umsetzen.

Ganz unten erhältst Du auch ein Mega Angebot vom Affiliat-König Ralf Schmitz :)

 

Was ist Affiliat Marketing?

Affiliat Marketing ist nichts anderes als wenn du jemandem etwas weiter empfehlen würdest, und dein Interessent kauft danach dein empfohlenes Produkt. Nur mit dem Unterschied dass du in einer Affiliat-Partnerschaft dafür bezahlt bekommst.

Hier entsteht ein Partnerschaftsmodell, bei dem ein Unternehmen (der Merchant) mit einem Affiliat (auch bekannt als Publisher oder Partner) zusammenarbeitet, um seine Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen und zu bewerben. Der Affiliat bewirbt diese Produkte in verschiedensten Formen und bekommt, wenn ein kauf dieses Produktes zustande kommt eine Provision ausbezahlt. 

 

Die Vorteile 

Warum ist dieses Geschäftsmodell für viele so attraktiv? Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

Niedriges Risiko:

Als Affiliat bist Du nicht für Produktentwicklung, Lagerhaltung oder Kundenservice verantwortlich. Das Unternehmen trägt die Hauptlast dieser Aufgaben. Du benötigst für dieses Business auch kein Startkapital um damit beginnen zu können.

Passives Einkommen:

Einrichten und Pflegen Deiner Affiliat-Links kann langfristig ein passives Einkommen generieren, auch wenn Du nicht aktiv daran arbeitest. Aber was ein Affiliatlink ist und wie so ein Aufbau aussieht sehen wir uns weiter unten an.

Flexibilität:

Du kannst Deine Bemühungen an Deine eigenen Zeitpläne anpassen und auch von überall aus arbeiten, solange Du eine Internetverbindung hast.

Vielfältige Auswahl an Produkten und Nischen:

Es gibt eine Fülle von Unternehmen und Produkten, die Affiliat-Programme anbieten, was es Dir ermöglicht, in nahezu jeder Nische tätig zu werden.

 

Wie kannst Du damit Starten und online Geld verdienen?

Hier möchte ich Dir einen kurzen Einblick darüber geben, wie du selber auch in die Umsetzung kommst und ganz einfach mit Affiliat Marketing starten kannst.

Deine Nische finden 

Als erstes solltest du dir darüber Gedanken machen, welche Produkte oder Dienstleistungen du anbieten und verkaufen (empfehlen) möchtest.

Du kannst dir zum Beispiel dein Hobby auswählen, was dich interessiert und wo du dich halt natürlich auch dementsprechend auskennst.

Wenn du Interesse hast und dich auskennst macht es mehr Spaß und du gehst einfach mit mehr Freude an die Sache heran. 

Was sind Nischen: 

Hier einige Beispiele:

  • Haushalt (Küchengeräte, Waschmaschinen, Küchen, Badezimmer,....)
  • Freizeit/Hobby
  • Finanzbranche (Versicherungen, Bankkonten)
  • Kurse (Online-Videokurse zu verschiedensten Themen und Interessen)

Hier ist ein kleiner Auszug von vielen Nischen, die du dir auswählen kannst um davon Produkte zu bewerben.

Wenn Du nun Deine Nische gefunden hast, in welcher Du tätig werden möchtest, geht es danach einmal darum jetzt Plattformen zu finden, von wo du dir diese Produkte aussuchen und zum weiterempfehlen entnehmen kannst.

Partnerprogramme finden

Jetzt geht es darum dass du auch, wenn du deine Nische gefunden hast, deine Lieblingsartikel oder Dienstleistungen auch anbieten kannst. Es gibt einige solcher Plattformen, ich möchte dir kurz 3 dieser vorstellen, welche auch ich schon genutzt habe und sehr zufrieden damit war.

Ich habe Dir hier die 3 besten Programme aus meiner Sicht ausgewählt, mit denen du sofort loslegen kannst. Du meldest dich dort ganz normal an und kannst somit auf verschiedenste Produkte zugreifen.

Je nachdem für welche Nische du dich entschieden hast.

Bei Copecart und Digistore findest du eher Digitale Produkte wie Videokurse oder E-Books, auch physische Produkte kannst Du hier antreffen, aber das Hauptaugenmerk liegt hier im Digitalen Bereich.

Bei Awin mit weit über 1000 Partner.Programmen findest du auch alles an physischen Produkten, wie du sie benötigst, zum Beispiel Haushaltsgeräte, Elektronik aller Art, Gartengeräte, Hygieneprodukte und viele mehr.

Du bekommst danach von jedem Partnerprogram einen sogenannten Affiliat/Empfehlungslink, den Du dann kopieren und überall dort Einfügen kannst wo Du Ihn benötigst und haben möchtest. Somit können Deine Verkäufe Dir zugeordnet werden.

Der Kaufprozess wird dann komplett vom Merchant (Partner) übernommen und Du brauchst Dich um nichts weiter mehr kümmern. Kommt es infolge dessen zum Kauf, so verdienst Du eine vorher vereinbarte Provision. Die Provisionssätze werden alle auf den jeweiligen Partner-Seiten angezeigt.

Jetzt hast Du Deine Nische und Dein Produkt, jetzt musst Du nur noch den Affiliat-Link dort Einfügen wo Du ihn gerne haben möchtest um Deine Produkte bewerben zu können.

Plattformen, wo kannst Du jetzt Deine Produkte bewerben?

Es gibt natürlich verschiedenste Möglichkeiten Deine Empfehlungen zu bewerben, hier ein kleiner Auszug von den lukrativsten:

  • Websites
  • You-Tube
  • Facebook
  • Instagram
  • ...

Wobei es langfristig natürlich vorteilhafter ist Affiliat Marketing über Websites und oder Youtube zu betreiben. Eine Website zu ertsellen mag zwar am Anfang etwas kompliziert und mühsam erscheinen, aber es ist halb so schlimm.

Webseiten-Anbieter wie Webador oder WordPress bieten eine sehr gute Reihe an Video-Tutorials an um auch hier als Anfänger selbst eine Website erstellen zu können ohne jetzt Unmengen an Geld für den Aufbau einer Seite ausgeben zu müssen.

Es gibt auch einige Bücher der einzelnen Anbieter, wo Schritt für schritt erklärt wird wie Du selber ohne Vorkenntnisse Dir eine Website bauen kannst.

Aber am Anfang reicht es auch vollkommen aus wenn Du nur mal über Facebook oder Instagram Deine Affiliat-Links platzierst.

Was du bei dieser Vorgehensweise aber beachten solltest ist, dass du deine Affiliat-Links kürzt, ansonsten hast du hier eine lange und unattraktive URL als Link stehen, welche nicht sehr Einladend erscheint. Du kannst diese auf  tinyurl.com  ganz einfach kürzen, hier gibst du im oberen Feld deine Affiliat-URL ein und klickst auf kürzen und danach auf kopieren und fügst deine neue URL dort ein, wo du sie gerne haben möchtest.

Dein Empfehlungs-Link bleibt der selbe, er sieht jetzt nur anders und vor allem Attraktiver aus. Anders ist es auf einer Website wenn du den Link hinter einem Wort, Text oder Button hinterlegen möchtest (Link nicht sichtbar). Dort brauchst du ihn nicht zwingend zu kürzen.

 

Fazit

Wenn Du mit Affiliat-Marketing starten möchtest dann kann ich dir auch sehr empfehlen, dass Du Dir  DIESES VIDEO  vom Affiliat-König Ralf Schmitz ansiehst, wenn Du tiefere Einblicke erhalten und mehr über Affiliat-Marketing lernen möchtest.

Affiliat Marketing bietet eine attraktive Möglichkeit, online Geld zu verdienen, indem man Produkte oder Dienstleistungen anderer Unternehmen bewirbt.

Mit der richtigen Strategie, Ausdauer und Geduld kannst Du Erfolgreich im Affiliat Marketing sein. Es ist wichtig zu verstehen, dass Erfolg nicht über Nacht kommt und das Du auch ein wenig Geduld benötigst.

Vor allem wenn Du eine Website aufbauen möchtest. Dies kann schon mal ein halbes Jahr cirka dauern bis sie mal anfängt  bekannt und Erfolgreich zu werden.

Wenn Du aber diese Anfangs-Zeit meisterst ist alles Möglich und das warten hat sich ausgezahlt und Du kannst somit ein Passives Haupt oder Neben-Einkommen Dir aufbauen.

 

!DEIN ANGEBOT!

 

Mögen all Deine Ziele und Wünsche in Erfüllung gehen!

Dein Thomas 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.